Nützliche EDV-Tipps für Nutzer von Windows 10

Lästige Großbuchstaben am Zeilenanfang bei Windows Office abstellen


 

Sicher haben Sie auch schon mit dem Problem gekämpft, dass Word am Zeilenanfang immer mit einem Großbuchstaben beginnt, ob Sie das wollen oder nicht.

Zum Glück lässt sich diese unangenehme Eigenschaft auch abstellen. Das geht sehr einfach.

Sie rufen unter Word meist im Startbild auf der linken Seite "Optionen" auf. Dort wählen Sie "Dokumentprüfung" aus.

Im Bereich "Autokorrektur-Optionen" finden Sie eine Feld "Autokorrektur-Optionen". Wenn Sie dieses Feld anklicken, so erscheint ein neues Fenster mit dem Titel "Autokorrekturen".

Jetzt haben Sie es schon fast geschafft.

Nur noch den Haken bei "jeden Satz mit einem Großbuchstaben beginnen" entfernen und mit OK bestätigen und schon funktioniert die Änderung.

Wie Sie sehen gibt es an dieser Stelle noch weitere Möglichkeiten:z. B. Unbeabsichtigtes Verwenden der fESTSTELLTASTE korrigieren,

 

 

 

Wenn Ihr Windows Explorer keine Dateierweiterungen anzeigt, so sollten Sie demnächst hier vorbeischauen. Die Endungen .doc, .docx, .exe usw werden schnell wieder angezeigt, wenn wir den Explorer anders einstellen.

 

 

Günter Herzog